Unterricht für Fortgeschrittene

Unterricht für Fortgeschrittene

Viele Gitarristen sind bereits lange auf ihrem Instrument aktiv und suchen nach neuem Input: Neue Akkorde/Voicings, neue Anschlagsarten, neue Rhythmen, eine neue Stilistik. Bei manchen sind es technische Schwierigkeiten, die den Fortschritt erschweren. Wieder andere haben das Bedürfnis nach einem tieferen, theoretischen Verständnis dessen was in der Musik harmonisch oder rhythmisch geschieht.

Workshops, Troubleshooting

Bei all diesen Fragen helfe ich gern, ob als „Troubleshooter“ bei schwierigen Passagen oder als Hilfestellung, um eine neue Nuance in sein Spiel zu integrieren. Nicht immer geht es beim Musikunterricht um eine langfristige Angelegenheit; gerade kurze Unterrichtsphasen bei Gitarristen aus einer anderen Stilrichtung erzielen oft große Wirkung.

Mit folgenden Dingen kenne ich mich gut aus:

  • Akkordbegleitung in allen Varianten
  • Akkord-Voicings/Harmonielehre
  • Ungerade Rhythmen (5/4, 7/8, 9/8, 11/8)
  • „Sachen raushören“
  • Gypsy Jazz
  • Einfache Solier-Techniken
  • Fingersätze für Skalen
  • Gehörtraining